Die Artikel stehen ab Erscheinen der Ausgabe zur Verfügung.

Büromöbel@Markt - Archiv

Zeige 81 bis 100 (von insgesamt 405 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5 ...  [nächste >>] 
Orgatec-Beteiligung 2012: Moderate Wachstums-Erwartung

Orgatec-Beteiligung 2012: Moderate Wachstums-Erwartung

Als einen Einstieg in den Endspurt zum Jahresend-Geschäft begreifen etliche Büromöbel-Hersteller die Teilnahme an der diesjährigen Orgatec in Köln. Insgesamt wird die Branche in 2012 ein zufriedenstellendes Jahresergebnis erreichen, meint beispielsweise das Management bei Wilkhahn.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Orgatec-Beteiligung 2012: Moderate Wachstums-Erwartung' bestellen Details

Orgatec / Neuheiten 2012.

Orgatec / Neuheiten 2012.

In dieser und in den folgenden Ausgaben unseres online-Service Büromöbelmarkt geben wir einen Überblick über die aktuellen Produktneuheiten dieses Jahres und der anstehenden Orgatec.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Orgatec / Neuheiten 2012.' bestellen Details

Verbandsstatistik FEMB: Ein ansehnlicher Flop

Verbandsstatistik FEMB: Ein ansehnlicher Flop

Mit einer gerade veröffentlichten Statistik über die Umsätze der europäischen Büromöbel-Hersteller hat sich der Dachverband Fédération Européenne du Mobilier de Bureau (FEMB) ein taubes Ei ins Nest gelegt. Das Ranking ist fehlerhaft, sodass an der Qualität des gesamten Zahlenwerkes Zweifel aufkommen. – Und die deutschen Hersteller laufen in Europa unter „ferner liefen“.
 

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Verbandsstatistik FEMB: Ein ansehnlicher Flop' bestellen Details

Orgatec-Beteiligung 2012: Vorbereitung ist die halbe Miete

Orgatec-Beteiligung 2012: Vorbereitung ist die halbe Miete

Einen Besucherzuwachs von mindestens 10 Prozent gegenüber 2010 verspricht sich der badische Sitzmöbel-Hersteller Klöber von der diesjährigen Orgatec. Die hohen Erwartungen sind mit harter Arbeit verknüpft. Denn eine erfolgreiche Besucherentwicklung beruht nicht zuletzt auf einer intensiven strategischen Bearbeitung der Kunden im Vorfeld der Veranstaltung. – Heute der dritte Teil der INFOMARKT-Befragung unter den Ausstellern.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Orgatec-Beteiligung 2012: Vorbereitung ist die halbe Miete' bestellen Details

Produktneuheiten: Assmann

Produktneuheiten: Assmann

In dieser und in den folgenden Ausgaben unseres online-Service Büromöbelmarkt geben wir einen Überblick über die aktuellen Produktneuheiten dieses Jahres und der anstehenden Orgatec.

 

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Produktneuheiten: Assmann' bestellen Details

fm Büromöbelwerk: Ich schrei vor Glück

fm Büromöbelwerk: Ich schrei vor Glück

Der Büromöbel-Hersteller aus Niedersachsen setzt hinsichtlich der Orgatec-Beteiligung und der Direktvertriebsaktivitäten, die sich in der Branche immer mehr ausbreiten, auf ein alternatives Business-Modell. Das Familienunternehmen lädt die Vertriebspartner jeweils vor der Kölner Messe zu einer Werksausstellung ein und setzt auf eine intensive und persönliche Partnerschaft zu den Fachhändlern. Der engagierte Einsatz zahlt sich aus: Die Umsätze steigen, die Etablierung als Zweitmarke nimmt zu und im Projekt-Geschäft setzt sich fm selbst gegen dominante Konkurrenten durch. Der jüngste Coup: die Einrichtung von 800 neuen Arbeitsplätzen bei dem Internet-Versender Zalando in Berlin.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'fm Büromöbelwerk: Ich schrei vor Glück' bestellen Details

Orgatec-Beteiligung 2012: Ultimative Kontaktbörse

Orgatec-Beteiligung 2012: Ultimative Kontaktbörse

Nicht nur neue Produktpräsentationen stehen auf der anstehenden Orgatec im Vordergrund. Als Basis für internationale Netzwerke und den wichtigen Meinungs- und Gedankenaustausch gewinnt die Veranstaltung vor dem Hintergrund der Veränderung in der Arbeitswelt an Bedeutung. Der vierte Teil der Antworten auf die INFOMARKT-Befragung.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Orgatec-Beteiligung 2012: Ultimative Kontaktbörse' bestellen Details

Kinnarps-Händlertagung: Skandinavische Kaffeefahrt

Kinnarps-Händlertagung: Skandinavische Kaffeefahrt

Der größte europäische Büromöbel-Hersteller Kinnarps will mit seiner deutschen Beteiligungsgesellschaft die ersehnte Marktführerschaft realisieren. Aus diesem Grunde werden die deutschen Vertriebspartner, die für das ehrgeizige Projekt unabdingbar sind, für drei Tage nach Schweden geflogen. Dort kann das Management ungestört vom fremden Einflüssen auf die Fachhändler einwirken und sie auf den „Spirit of Kinnarps“ einschwören.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Kinnarps-Händlertagung: Skandinavische Kaffeefahrt' bestellen Details

 

Büromöbel-Konjunktur: Derzeit gute Gesamtlage

Der Büromöbel-Markt hat 2011 ein fulminantes Ergebnis hingelegt. Nie zuvor hat die Büromöbel-Branche in gesamtdeutscher Rechnung ein solch ausgeprägtes Umsatzwachstum generiert: mit +14,5 Prozent ist das Brutto-Marktvolumen auf knapp 2,7 Milliarden Euro gestiegen. Somit sind Büromöbel ihrem Ruf als flexibles Investitionsgut gerecht geworden.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Büromöbel-Konjunktur: Derzeit gute Gesamtlage' bestellen Details

Orgatec-Beteiligung 2012: Optimale Präsentationsbasis

Orgatec-Beteiligung 2012: Optimale Präsentationsbasis

Das Bild über die Teilnahme der Büromöbel-Hersteller an der Kölner Messe ist vielschichtig. Unter den Top 10-Anbietern fehlen in diesem Jahr Kinnarps und Steelcase. Immerhin: Letzterer ist einmal mehr mit einem „Side-Event“ mit von der Partie. Während andere Unternehmen wieder dabei sind, favorisieren manche Hersteller eigene Veranstaltungen mit ihren Kunden und Vertriebspartnern.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Orgatec-Beteiligung 2012: Optimale Präsentationsbasis' bestellen Details

Rohde & Grahl: Indiskretionen lösen Unruhe aus

Rohde & Grahl: Indiskretionen lösen Unruhe aus

In der Geschäftsführungsetage des niedersächsischen Büromöbel-Herstellers ist unvermittelt und überraschend eine Vakanz aufgetreten. Die Lücke wurde sehr schnell mit der Rekrutierung eines Kollegen aus den eigenen Reihen ausgefüllt. An der offiziellen Version über die Gründe des Personalwechsels dürften begründete Zweifel erlaubt sein. Eine Rolle spielt offenbar auch das Interesse des polnischen Herstellers Nowy Styl an dem mittelständischen Unternehmen.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Rohde & Grahl: Indiskretionen lösen Unruhe aus' bestellen Details

 

FEMB: Zugewinn

Im letzten Monat stieß die Büromöbel-Sparte des Trä- och Möbelföretagen (TMF) zur Fédération Européenne du Mobilier de Bureau (FEMB). TMF repräsentiert die holzverarbeitende und die Möbelindustrie Schwedens mit rund 800 Mitgliedern. Für eine rege Zusammenarbeit der Schweden mit den anderen europäischen Verbänden soll Per-Arne Andersson, CEO der Kinnarps AB, sorgen.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'FEMB: Zugewinn' bestellen Details

Büromöbel-Hersteller/Laserkanten-Fertigung: Das Hannemann-Prinzip

Büromöbel-Hersteller/Laserkanten-Fertigung: Das Hannemann-Prinzip

Noch vor etlichen Jahren hatte die Produktion der mittelständisch orientierten deutschen Büromöbel-Hersteller den Charakter „vergrößerter Schreiner-Werkstätten“. – Das ist längst vorbei. Mittlerweile ist unter den Produzenten ein harter Investitions-Wettbewerb ausgebrochen, der sich sehen lassen kann. Das Schlagwort heißt Laserkanten-Technologie. Doch sie scheint noch nicht ausgereift zu sein und machte ungeachtet der immensen Vorteile auch mit Reklamationen bei den Kunden von sich reden. Die Verunsicherungen bei den Investoren sind nicht zu übersehen.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Büromöbel-Hersteller/Laserkanten-Fertigung: Das Hannemann-Prinzip' bestellen Details

Palmberg: Geschäft mit der Goldkante

Palmberg: Geschäft mit der Goldkante

Mit schneller Flexfertigung und Lasertechnik will sich der Büromöbel-Hersteller „die Zukunft sichern“. Der Anbieter produziert nach eigener Darstellung in „einem der modernsten Büromöbelwerke Europas“. Mit der Einführung einer innovativen Lasertechnologie im Bereich der Kantenverarbeitung will Palmberg zeigen, dass man sich nicht nur in Sachen Produktdesign stetig weiterentwickelt.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Palmberg: Geschäft mit der Goldkante' bestellen Details

Sitag AG: Lokal statt international

Sitag AG: Lokal statt international

Vier Wochen vor der Orgatec veranstaltete der Schweizer Bürostuhl- und Möbelhersteller Sitag AG ein Event in Bern für Gäste aus Deutschland und der Schweiz. Die Veranstaltung mit über 120 Gästen sollte eine vergleichsweise bessere Kundenbetreuung ermöglichen.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Sitag AG: Lokal statt international' bestellen Details

New Work Order-Studie: Büroarbeit verändert ihr Gesicht

New Work Order-Studie: Büroarbeit verändert ihr Gesicht

Im Rahmen einer Telefonbefragung gaben rund 600 Unternehmen in Deutschland, Schweiz und Österreich Auskunft über aktuelle Entwicklungen in ihren Unternehmen, über den Einsatz von Kommunikationsinstrumenten und die Veränderung der Büroarbeitsplätze. Ausgangspunkt für die Untersuchung war die Zusammenarbeit des bso Verband Büro-, Sitz- und Objektmöbel e. V. in Wiesbaden mit dem Trendbüro in Hamburg, das unter dem Titel „New Work Order“ neue Formen der Arbeit unter die Lupe nimmt.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'New Work Order-Studie: Büroarbeit verändert ihr Gesicht' bestellen Details

Dauphin-München: Das zweite Showroom-Projekt

Dauphin-München: Das zweite Showroom-Projekt

Die Dauphin HumanDesign Group (DHDG) in Offenhausen eröffnete in München einen neuen Showroom. Auf über 350 Quadratmetern Ausstellungsfläche werden dem Besucher in den Räumlichkeiten das Produktspektrum der Marken Bosse, Dauphin, Trendoffice, Züco sowie der Wohnkollektion Dauphin Home vorgestellt.

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Dauphin-München: Das zweite Showroom-Projekt' bestellen Details

Orgatec 2012: Gravierende Schwindsucht

Orgatec 2012: Gravierende Schwindsucht

"Was ihr den Geist der Messe nennt, ist der Aussteller eigener Geist, in dem die Messe sich bespiegelt." Dieses abgewandelte Goethe-Zitat charakterisiert die Orgatec 2012. Wohl noch nie bestand eine derartig große Diskrepanz zwischen der guten Stimmung in den Hallen und der tatsächlichen Akzeptanz bei den Anwendern, die der Orgatec den Rücken kehren. Denn die Anzahl der Besucher, die sich seit 1990 im freien Fall …

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Orgatec 2012: Gravierende Schwindsucht' bestellen Details

Messe-Bewertungen: Kognitive Dissonanzen

Messe-Bewertungen: Kognitive Dissonanzen

Als „einen rundum gelungenen Messeverlauf“ bezeichnet die Koelnmesse die diesjährige Orgatec. In der Tat war die Stimmung auf den Ständen gut. Doch die geradezu euphorischen Bewertungen der Aussteller stehen im krassen Gegensatz zu der desolaten Anzahl der Besucher. Irgendetwas ist nicht stimmig…

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Messe-Bewertungen: Kognitive Dissonanzen' bestellen Details

Orgatec 2012: Zu später Durchbruch

Orgatec 2012: Zu später Durchbruch

Nach einhelliger Meinung war die diesjährige Messe nicht an Produkten, sondern an Themen orientiert. Interessant, dass etliche Hersteller zum ersten Mal in Sachen Akustik und Beleuchtung auf die Bühne traten und diese Angebote in ihre Büromöbel-Programme als ganzheitliche Lösung einbinden. Noch interessanter war ein anderer Aspekt: die Integration von Technik und Kommunikation in die Büromöbel-Landschaft. Das Zusammenwachsen von Büromöbeln und Office-Technologie wurde ...

9,80 EUR

( zzgl. 19 % MwSt.)

1 x 'Orgatec 2012: Zu später Durchbruch' bestellen Details

Zeige 81 bis 100 (von insgesamt 405 Artikeln) Seiten: [<< vorherige]   1  2  3  4  5 ...  [nächste >>] 

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?



Bestseller

01. Steelcase: Reißleine gezogen

5,80 EUR
zzgl. 19 % MwSt.

02. Orgatec 2012: Gravierende Schwindsucht

9,80 EUR
zzgl. 19 % MwSt.

03. Haworth: Kampfansage

5,80 EUR
zzgl. 19 % MwSt.

04. König + Neurath/Egon König: Starker Einsatz für das Unternehmen

9,80 EUR
zzgl. 19 % MwSt.

05. König + Neurath: Ende einer Gutsherren-Ära

9,80 EUR
zzgl. 19 % MwSt.

INFO-MARKT Online-Shop - Shop für Supplements und Dossiers | powered by xtcModified & gerlachmedia

Parse Time: 0.222s